Historie

Westerwaldklinik Waldbreitbach

Buchenstr. 6
56588 Waldbreitbach

Telefon: 0 26 38 / 898 -0
Telefax: 0 26 38 / 898 -204

eMail: info@westerwaldklinik.de
> zum Routenplaner

Sie befinden sich hier: > Die Klinik > Historie

Historie Geschichte der Westerwaldklinik


Damals...

Die Westerwaldklinik ist eine traditionsreiche Einrichtung mit einer wechselhaften medizinischen Historie. Die Lage des Luftkurortes Waldbreitbach in 240 Metern über dem Meeresspiegel war Anfang des vorletzten Jahrhunderts ursächlich für die Errichtung eines Sanatoriums zur Behandlung der Tuberkulose. In der Trägerschaft des Arbeiterrentenversicherungsträgers LVA Rheinprovinz wurden bis zum Ende der achtziger Jahre Rehabilitationsmaßnahmen bei Erkrankungen der Atemwege in der Klinik durchgeführt.

Die alte Westerwaldklinik wurde hinter Teilen der historischen Fassade umfassend modernisiert und auf die neue Aufgabe vorbereitet. Es entstand eine Klinik mit einem hohen medizinischen Niveau, die sich stets weiterentwickelt.


Heute...

ist die Westerwaldklinik ein Rehabilitationszentrum für Neurologie und Neurologische Psychosomatik. Wir behandeln stationär und ambulant Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems und neurologisch-psychosomatische Krankheitsbilder. Welche Diagnosen erfasst sind, erfahren Sie unter > Neurologie – Indikation und unter > Neurologische Psychosomatik – Indikation. Die therapeutischen Behandlungsmethoden stellen wir unter dem Stichwort Therapien vor.