Neurologische Pflege

Westerwaldklinik Waldbreitbach

Buchenstr. 6
56588 Waldbreitbach

Telefon: 0 26 38 / 898 -0
Telefax: 0 26 38 / 898 -204

eMail: info@westerwaldklinik.de
> zum Routenplaner

Sie befinden sich hier: > Berufsgruppen > Pflege > Neurologische Pflege

Pflege in der Neurologie


Neurologische Erkrankungen führen oft zu schwer behindernden Funktionsausfällen, deshalb bedürfen sie eines besonderen Maßes an Pflege und Unterstützung im Alltagsleben. Die Pflege ist dabei wichtiger Bestandteil des therapeutischen Teams. Sie arbeitet nach wissenschaftlich fundierten Prinzipien und leistet einen wesentlichen Beitrag zu einem positiven Rehabilitationsergebnis


Neben Grund- und Behandlungspflege sind deshalb die Beobachtungen der Rehabilitanden sowie speziell therapeutische und aktivierende Pflege als Baustein des therapeutischen Konzepts besonders wichtig. Dazu gehören neben dem Selbständigkeitstraining mit z.B. Wasch- und Anziehtraining die Lagerung nach Bobath und das Kontinenz- und Toilettentraining.

Zur Unterstützung der von den Sprachtherapeuten durchgeführten Schlucktherapie wird auch von speziell geschultem Pflegepersonal die Fazio-orale-Trakt-Therapie mit durchgeführt. Zur Erfüllung dieser Aufgaben bestehen seitens des Pflegepersonals diverse Zusatzqualifikationen.